Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

Logo Frankfurter Lyriktage, © Kulturamt Stadt Frankfurt am Main

Frankfurter Lyriktage 2017

Die 5. Frankfurter Lyriktage laden mit 36 Veranstaltungen zur Gegenwartslyrik an verschiedenen Orten in Frankfurt und Umgebung ein.

Peter Felmann mit Kerschensteinerschülern und Blockflötendozentin Kerstin Fahr, 10. Mai 2017, © Stadt Frankfurt. Foto: Peter Jülich

Musik Monat Mai! Frankfurter Musiktage für Schulen

500 Künstler machen den gesamten Mai über für 4.200 Frankfurter aus 36 Schulen Musik erlebbar.

Logo Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW), © HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft GmbH

Medienstandort Frankfurt bietet neue Ausbildungsangebote und Studiengänge für Kreative

Das Angebot für Kreative in Frankfurt wird noch größer: Am Campus Frankfurt kommt die Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft hinzu.

Holger Kamlah, Peter Feldmann, Armin Nagel, Dina Draeger, Rolf Glaser (v.l.n.r.) mit den Kunstfiguren von Luther und Papst Franziskus auf dem Römerberg, 3. Mai 2017, © Foto: Bernd Kammerer

Luther trifft Papst Franziskus bei Oberbürgermeister Peter Feldmann

Luther und Franziskus aus Pappe: Sie sollen alle Menschen anregen, miteinander diskutieren und mehr Verständnis für einander aufzubringen.

Garten der Justinuskirche ('Justinusgarten') in Höchst, September 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Pflanzen und Bilder: Maria Sibylla Merian-Schau in Höchst

Seit 2. Mai ist in der Höchster Justinuskirche und ihrem Garten eine Ausstellung mit Werken der Naturforscherin zu sehen. Die Schau läuft vom 3. Mai bis 31. Oktober.

Offenbach Hills, Illustration zum Vortrag 'Die Stadt + Arrival City. Wie Offenbach seine Migranten integriert' aus der Veranstaltungsreihe STADTplus im Deutschen Architekturmuseum, © Foto: Jessica Schäfer

Veranstaltungsreihe STADTplus im Deutschen Architekturmuseum

Die Veranstaltungsreihe STADTplus des Deutschen Architekturmuseums beginnt am Mittwoch, 8. März, mit einem Offenbacher Thema: DIE STADT + DIE ARRIVAL CITY.

Ausstellung 'Odin, Thor und Freyja - Skandinavische Kultplätze des 1. Jahrtausends n. Chr. und das Frankenreich' im Archäologischen Museum, © Archäologisches Museum Frankfurt

Odin, Thor und Freyja: Skandinavische Kultplätze des 1. Jahrtausends n. Chr. und das Frankenreich

Eine Sonderausstellung des Archäologischen Museums widmet sich den neuen Ausgrabungen des Dänischen Nationalmuseums zu skandinavischen Kultplätzen des ersten Jahrtausends.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen