Logo FRANKFURT.de

14.02.2018

Noch wenige Tage! Endspurt für Bewerbungen um den Frankfurter Gründerpreis 2018

Logo Frankfurter Gründerpreis, © Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Die Wirtschaftsförderung Frankfurt freut sich, auch in diesem Jahr wieder viele Bewerbungen für den Frankfurter Gründerpreis zu erhalten und jungen Startup-Unternehmen aus Frankfurt die Möglichkeit zu bieten, ihre innovative Geschäftsidee der Jury zu präsentieren. Neben dem Imagegewinn können sich die Preisträger auch über eine Finanzspritze freuen: Die aus der Gewerbesteuer der Stadt Frankfurt finanzierte Auszeichnung ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 30.000 Euro dotiert.

Die Bewerbungsphase läuft noch bis Donnerstag, 22. Februar. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich im Jahr 2017 entweder selbstständig gemacht und/oder mit dem Kundengeschäft begonnen haben. Aus welchen Branchen die Bewerber kommen, spielt keine Rolle. Abgesehen von Standesberufen (wie Arzt, Anwalt, etc.) ist von Fintech über Handwerk und Einzelhandel bis hin zur Gastronomie alles möglich.

Die Bewerbungs-Unterlagen und weitere Informationen sind zum Download und Ausfüllen auf der Website zum Gründerpreis zu finden. Interessierte Unternehmen können sich mit Fragen jederzeit an folgende Adresse wenden:

Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH,
Hanauer Landstraße 126-128,
60314 Frankfurt am Main
E-Mail: gruenderpreis@frankfurt-business.net
Telefon: 069/212-36211